Beratung für Pflege und Adoptiveltern

Ein Pflege- oder Adoptivkind in die eigene Familie aufzunehmen, ist eine große Chance und Bereicherung. Gleichzeitig stellt dieser Schritt alle Beteiligten vor eine enorme Herausforderung. Eigene Wünsche und Erwartungen, sowie die damit verbundenen Emotionen stoßen häufig auf die Unwägbarkeiten des Alltags.

Bei vielen Pflege- und Adoptivkindern gibt es kaum Informationen über ihre frühe Kindheit. Traumatische und belastende Erlebnisse in der Vergangenheit können Auslöser sein, für immer wiederkehrende Probleme und Konflikte.

Für diese schwierigen Situationen bieten wir Pflege- und Adoptiveltern eine intensive Beratung und Begleitung an. Wir möchten Sie beim Gelingen dieses ganz besonderen Zusammenlebens im Familiensystem unterstützen.